2017-11-21
Newsletter
Newsletter Kopf

In dieser Ausgabe

 

Nächste Termine

Adventslesung
Donnerstag, 23. November 2017, Schwellbrunn
>LINK
Steuererklärung ausfüllen
Samstag, 24. Februar 2018, Stein
>LINK

21. November 2017


Guten Tag %ctx_general->dynText3% %ctx_general->dynText4% %ctx_general->dynText5%

Jährlich finden in der dunklen Jahreszeit des Spätherbstes die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen statt. Auch in St.Gallen wird aktiv auf dieses dunkle Thema aufmerksam gemacht. Sprechen wir darüber, in der Hoffnung damit etwas Licht hinein bringen zu können. Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben freudvolle Stunden in der bevorstehenden Adventszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Herzliche Grüsse nach %ctx_general->dynText7%
Vorstand Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden

Neu: Jahresprogramm der Frauenzentrale Ausserrhoden für 2018

FZAR_Kursprogramm_2018_TitelDie verantwortlichen Frauen freuen sich Ihnen ein attraktives Programm für 2018 zu präsentieren. Wir freuen uns auf viele interessierte Frauen.
>Link

16 Tage Gewalt gegen Frauen - Flashmob, Samstag, 25. November

2017 findet in der Schweiz zum zehnten Mal die internationale Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ statt. Das Fokusthema der Kampagne 2017 lautet „Sprechen wir darüber – Gewalt an Mädchen und jungen Frauen in der Schweiz“.  Auch in St.Gallen laufen verschiedene Veranstaltungen zu diesem Thema.

>Link

Dieses Jahr findet am Samstag, 25. November um 13.45 Uhr in der ganzen Schweiz ein Flashmob statt. Wer teilnehmen will, muss nur dunkle Kleidung tragen und um diese Zeit zum Beispiel beim Marktplatz St.Gallen sein.

Nein aus Liebe: Referat vom 4. Dezember 2017

Wir machen gerne auf diese Veranstaltung unseres Mitglieds Barbara Frischknecht-Schoop, Herisau aufmerksam.
Durch ein echtes "Nein" wird kein Kind verletzt. Ein "Nein" erfordert Engagement, Ehrlichkeit und Mut -  oft schwierig und gerade deshalb eine liebevolle Antwort.
>Download Flyer

Buchtipp: 200 Frauen von Anna Schindler

BuchtippFrauen, die den Blick auf unsere Welt verändern

Was bewegt Frauen auf der ganzen Welt und was hat sie beeinflusst; wer hat sie unterstützt und gefördert; was würden sie ändern, wenn sie es könnten; was macht sie glücklich oder was stürzt sie in tiefe Verzweiflung, mit welchem Wort würden sie sich selbst beschreiben? Die Antworten sind ebenso erschütternd und berührend wie kämpferisch und versöhnlich.

Ich empfehle dieses total schön gestaltete Buch als wunderbares Weihnachtsgeschenk für all die Frauen, die etwas bewegen wollen. Mit grossartigen Porträtfotos von Kieran E. Scott.

Erschienen 2017 beim Elisabeth Sandmann Verlag - ISBN 978-3-945543-41-2


image004Und falls Sie auf der Suche nach einem Buch für Mädchen ab 9 Jahren sind, so kann die Frauenzentrale „die flinken Füchse“ von Anna Schindler wärmstens empfehlen:

Abenteuerlicher Bandenspass im Tagebuchstil, mit starken neuen Heldinnen und vielen Tipps für die eigene Bande für mutige Mädchen von heute. Wunderschön und umfangreich vierfarbig illustriert.  

Erschienen 2017 in der Verlagsgruppe Oetinger - ISBN-13: 978-3-7915-0048-5


Impressum


Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden
Sekretariat, 9056 Gais
www.frauenzentrale-ar.ch
info@frauenzentrale-ar.ch

Damit Ihr Newsletter nicht im Spamordner landet, geben Sie diese E-Mail-Adresse in Ihr Adressbuch ein: info@frauenzentrale-ar.ch

Newsletter Profil editieren

Newsletter weiterempfehlen

Newsletter abbestellen


Mit Unterstützung von
AR_mitUnterstützung_Logo


Blume

Diverse Artikel
Die Frauenzentrale AR bemüht sich ein attraktives, abwechslungsreiches Jahresprogramm zu präsentieren.
Das gedruckte Jahresprogramm steht Ihnen hier als PDF zum Download bereit.