Fit für öffentliche Arbeit und Politik

Die Module wollen Frauen mit folgenden Themen für öffentliche Arbeit und Politik motivieren und stärken: Eigene Ressourcen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Potenziale (er)kennen. Chancen und Grenzen benennen. Vertiefte Einblicke in den politischen Alltag gewinnen.

Leitung Anita Keller-Klemm, Kommunikation und Clownerie
Ort Appenzeller Druckerei AG, Kasernenstrasse 64, Herisau

Datum / Zeit

Modul 1 und 2: Samstag, 16. Februar 2019, 8.15 Uhr – 17.00 Uhr

Modul 1: Einblick – Ausblick

  • Anforderungsprofil(E) an die Tätigkeiten in öffentlichen Ämtern und in der Politik erstellen
  • Eigene Ressourcen, Fähigkeiten und Kompetenzfelder erkennen und benennen

Modul 2: Auftritt und Wirkung – sich selber sein

  • Auftritt und Wirkung – was mich ausmacht
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Vorbereitung von Reden und Sitzungen
  • Argumente als Stützpfeiler einsetzen
  • Umgang mit unterschiedlichen Gesprächstypen und -situationen


Modul 3 und 4: Samstag, 23. Februar 2019, 8.15 Uhr – 17.00 Uhr

Modul 3: Fair und klar kritisieren

  • Rollen und Verhalten in Kritikgesprächen erkennen
  • Kritik geben und annehmen
  • Grenzen setzen bei unsachlicher Kritik

Modul 4: Nächste Schritte

  • Techniken des Selbst-Coachings kennenlernen und austauschen
  • Wie weiter – was fehlt mir noch, wo hole ich was?


Modul 5: Donnerstag, 28. Februar 2019, 18.30 Uhr – 21.00 Uhr

Modul 5: Praxisaustausch mit Politikerinnen und Frauen in einem öffentlichen Amt

  • Politikerinnen und Frauen stellen sich den Fragen von interessierten Frauen

Ziele

Die Module wollen Frauen mit folgenden Themen für öffentliche Arbeit und Politik motivieren und stärken:

  • Eigene Ressourcen, Fähigkeiten, Kompetenzen und Potenziale (er)kennen
  • Chancen und Grenzen benennen
  • Vertiefte Einblicke in den politischen Alltag gewinnen

Zielgruppen

Frauen, die sich für öffentliche Arbeit und Politik interessieren, die in Vereinen, Organisationen, Parteien oder politischen Gremien aktiv sind oder sein möchten.

Kosten CHF 300 (CHF 350 Nichtmitglieder), exkl. Mittagessen  

Anmeldung  bis Montag, 4. Februar 2019 an kurse AT frauenzentrale-ar DOT ch oder Hester Ryffel, G 071 353 96 30

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der landwirtschaftlichen Beratung.


Melden Sie sich noch heute an! Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.


Preis für alle 5 Module.

CHF 350
CHF 300 (für Mitglieder)
CHF 300 (ich werde Mitglied der Frauenzentrale AR und bezahle den Mitgliederpreis

Name*
Vorname*
Adresse*
PLZ/Ort*
Telefon*
E-Mail*
Mitteilung

Anmeldeschluss: Montag, 4. Februar 2019

Sie können uns Ihre Anmeldung auch per Post an die Frauenzentrale AR, Grund 525, 9044 Wald AR oder per Mail an kurse AT frauenzentrale-ar DOT ch senden. 

Bitte beachten Sie, dass wir bei Abmeldungen nach dem Anmeldeschluss sowie bei Nichterscheinen den vollen Tagungsbeitrag in Rechnung stellen müssen, sofern keine Ersatzteilnehmerin gefunden wrid.

Diverse Artikel
Die Frauenzentrale AR bemüht sich ein attraktives, abwechslungsreiches Jahresprogramm zu präsentieren.
Das gedruckte Jahresprogramm steht Ihnen hier als PDF zum Download bereit.