2020-06-29
Newsletter
Webversion ansehen.
Newsletter_Kopf
In dieser Ausgabe:
  • Verabschiedung von Ariane Brunner
  • Ein Jahr nach dem Frauenstreik
  • Tödlich verliebt
  • Denkbar, Freitagmorgen Kaffee

Nächste Termine

Der Kursbetrieb wird erst nach den Sommerferien aufgenommen. Wir wünschen bis dahin alles Gute!


    


29. Juni 2020

Guten Tag %ctx_general->dynText4% %ctx_general->dynText5%

Kürzlich durften wir (wie euch bereits angekündigt!) der abgetretenen langjährigen Präsidentin Ariane Brunner ihr Geschenk persönlich überreichen (siehe auch Website). Mit einem kurzen Gässeaufzug bei strömenden Regen überraschten wir Ariane mit dem Znacht im Läterewägeli. Wir wünschen Ariane ganz herzlich alles Gute und bedanken uns für all die vielen Stunden zugunsten der Frauenzentrale Ausserrhoden.

Ariane Abschied


Herzliche Grüsse nach %ctx_general->dynText7%

Ihr Vorstand der Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden



Ein Jahr nach dem FrauenStreik 2019

Ein Jahr ist seit dem grossen Frauenstreik 2019 vergangen. Die Anliegen und Forderungen, die vor zwölf Monaten auf den Strassen der Schweiz sicht- und hörbar wurden, sind nach wie vor aktuell. Gerade die Corona-Krise hat die Bedeutung unterschiedlicher Gleichstellungsanliegen erneut sichtbar gemacht und gezeigt, wo in Zukunft angesetzt werden muss.

>LINK


Tödlich verliebt – eine Geschichte einer fatalen, toxischen Beziehung

Schritt für Schritt verwickelt sich eine Frau ins narzistische Netz ihres Traummannes – die anfängliche Liebe endet tödlich. Die Schlagzeilen sind aus den Medien bekannt: „Vater entführt Kind“ oder „Mann tötet Ehefrau“. Im Thriller "Tödlich verliebt" gelingt der Zuger Autorin und Lebensberaterin Chris Oeuvray ein tiefer, bewegender Einblick in Beginn und Entstehung eines solchen Schicksals.

>LINK


Freitagsmorgen Kaffee in der Denkbar St.Gallen

Interessierte treffen sich jeweils freitags zum gemütlichen Kaffee mit Gipfeli und lockerem Austausch zu aktuellen Themen in den Printmedien, die in der DenkBar aufliegen – St. Galler Tagblatt, Tages Anzeiger, NZZ, WOZ, Republik.

Vorlesen ist erlaubt!


>LINK



Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden
www.frauenzentrale-ar.ch I info@frauenzentrale-ar.ch

Mit Unterstützung von
AR_mitUnterstützung_Logo

Damit Ihr Newsletter nicht im Spamordner landet,
geben Sie bitte diese E-Mail-Adresse in Ihr Adressbuch ein: info@frauenzentrale-ar.ch


fb_dark   kontakt_dark   internet_dark

Profil editieren  I  Weiterempfehlen I Abmelden