2020-10-15
Newsletter
Webversion ansehen.
Newsletter_Kopf
In dieser Ausgabe:
  • PrixZora 2021: Nominieren Sie Ihre PrixZora Frau 202o
  • 1. Frauentagung 2020
  • Ausstellung "Berufswunsch Malerin"
  • Tabea Keller gewinnt Anerkennungspreis für ihre Maturaarbeit

Nächste Termine

Samstag, 31. Oktober: Besuch eines Landwirtschafsbetriebes

Mittwoch, 18. November: Adventsanlass

    


13. Oktober 2020

Guten Tag %ctx_general->dynText4% %ctx_general->dynText5%

Gerade weil sich die Welt nur noch mit einem Thema beschäftigt, versuchen wir Sie auf andere Gedanken zu bringen. Nominieren Sie Ihre ganz persönliche PrixZora Frau 202o und melden Sie deren Namen. Oder vielleicht haben Sie Lust auf einen Besuch auf einem Bauernhof in Hundwil und lassen sich die Haare von den flatternden Hühner zerzausen? - Dann melden Sie sich jetzt an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Herzliche Grüsse nach %ctx_general->dynText7%

Ihr Vorstand der Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden



PrixZora 2021 – jetzt nominieren! Senden Sie den Namen Ihrer Favoritin jetzt ein. 

Welche Frau aus Ausserrhoden hat aus Ihrer Sicht für das Jahr 2020 den PrixZora verdient und warum? Welche Frau ist Ihnen persönlich aufgefallen? Diskutieren Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden darüber. Alle dürfen uns Ihre Favoritin melden!

FZAR_Prixzora

>INFOS UND ANMELDUNG


1. Frauentagung 2020

Die Tagung umfasst Inputs wie jenen von Regierungsrätin Jacqueline Fehr, einen von Slam Poetin Lisa Christ moderierten Tagungsabschluss zum 50-jährigen Frauenstimm- und Wahlrechtsjubiläum sowie 22 Workshops zu den Themenbereichen „Digitalisierung privat und beruflich“, „Auftrittskompetenz“, „Frauen und Geld“ sowie „Resilienz“ und richten sich explizit an Frauen, die in Politik und/oder Arbeitswelt weiterkommen möchten.

DIGITALE FRAUENTAGUNG, 14. NOVEMBER 2020 – jetzt anmelden!
Mit 22 spannenden Workshops zum Thema «Vorwärtskommen in Politik und Arbeitswelt».
Melden Sie sich hier an!

>DOWNLOAD FLYER


Ausstellung "Berufswunsch Malerin" im Historischen und Völkerkundemuseum St.Gallen

Die neue Ausstellung "Berufwunsch Malerin" des HVM St.Gallen stellt elf Wegbereiterinnen der Schweizer Kunst aus 100 Jahren vor.

>LINK


Tabea Keller gewinnt Anerkennungspreis 2020 des Lions-Club Herisau

Die 21-jährige Tabea Keller aus Walzenhausen wurde Anfang September vom Lions-Club Herisau mit dem Anerkennungspreis 2020 geehrt.

>LINK



Frauenzentrale Appenzell Ausserrhoden
www.frauenzentrale-ar.ch I info@frauenzentrale-ar.ch

Mit Unterstützung von
AR_mitUnterstützung_Logo

Damit Ihr Newsletter nicht im Spamordner landet,
geben Sie bitte diese E-Mail-Adresse in Ihr Adressbuch ein: info@frauenzentrale-ar.ch


fb_dark   kontakt_dark   internet_dark

Profil editieren  I  Weiterempfehlen I Abmelden